Wer sind die 5 besten Stürmer des FIFA 16-Karrieremodus?

Jede Position auf dem Fußballplatz ist wichtig. In unserer Übersicht über die besten Mittelfeldspieler haben wir bereits dargelegt, dass ein dominantes Mittelfeld wichtiger ist als alles andere, und natürlich kann dein Mittelfeld ein ganzes Spiel für dich kontrollieren. Aber der ganze Ballbesitz bringt dich nicht weiter, wenn du nicht jemanden hast, der dir ein paar Tore schießt.
Selbst in Spielen, in denen Sie völlig unterlegen sind, kann ein guter Stürmer Ihnen immer die Chance geben, einen Punkt oder vielleicht sogar drei zu ergattern. Schließlich hat der beliebte Fußballphilosoph Michael Owen einmal gesagt: “Die Mannschaft, die mehr Tore schießt, gewinnt in der Regel”. Hier sind 5 der besten Stürmeroptionen, die im FIFA 16-Karrieremodus verfügbar sind, von fertigen Füchsen im Kasten bis hin zu potenziellen Superstars.

Robert Lewandowski

Beginnen wir mit der offensichtlichsten Wahl in der Stürmerabteilung. In Anbetracht der Tatsache, dass es in der Welt derzeit an Stürmern mit Torjägerqualitäten mangelt, ist Lewandowski angesichts seines relativ jungen Alters (er ist erst 27 Jahre alt) und seiner Torjägerqualitäten sicherlich der beste von ihnen. Er startet mit einer massiven 87er-Gesamtwertung, wenn du ihn zu Beginn der Saison von Bayern München abwerben kannst. Mit einem Tempo, Dribbling, Schuss und physischen Werten von 80+ ist er der beste Allround-Stürmer des Spiels und wird noch mindestens fünf Jahre lang viele Tore schießen.

Neymar

Wir wissen, dass er in der FIFA dieses Jahr technisch gesehen ein Flügelspieler ist, aber für uns zählt Neymar als Stürmer, und zwar ein guter. Wenn Geld keine Rolle spielt und Sie auf der Suche nach einem Stürmer für das nächste Jahrzehnt sind, sollte Neymar Ihre erste Anlaufstelle sein. Zusammen mit Paul Pogba und James Rodríguez hat Neymar mit 93 das höchste Potenzial im Spiel, und selbst mit seinen 88 ist er immer noch ein Monster. Sein Schusswert von 80 wird sich mit der Zeit noch verbessern, aber sein Tempo von 90 und seine Dribblings von 91 sowie seine fünf Sterne für seine Geschicklichkeit und seine fünf Sterne für seinen schwachen Fuß machen ihn als Stürmer oder als Außenstürmer unverzichtbar. Nimm ihn unter Vertrag.

Alexandre Lacazette

Der französische Stürmer sorgt seit einigen Jahren in der Ligue 1 bei Lyon für Furore. Mit einer Kombination aus trickreichen Fähigkeiten, hohem Tempo und soliden Abschlüssen bringt er die Abwehr in Bedrängnis. Dankenswerterweise hat EA seine Qualitäten in diesem Jahr erkannt und ihm eine Gesamtbewertung von 84 gegeben, mit einer Geschwindigkeit von 88, einem Dribbling von 84 und einem Schuss von 84 sowie einer Vier-Sterne-Bewertung für seine Fähigkeiten und eine Vier-Sterne-Bewertung für seinen schwachen Fuß. Aber jetzt kommt der Knackpunkt: Lacazette ist erst 24 Jahre alt und hat noch viel Wachstum vor sich, bis hin zu einer sehr respektablen Gesamtnote von 88.

Thomas Müller

Ah, Herr Müller, die Geißel der englischen Vereins- und Nationalmannschaften. Es kommt einem vor, als wäre Müller schon ewig im Geschäft, aber er ist erst 26 Jahre alt, was bedeutet, dass er seine besten Jahre als Stürmer gerade hinter sich hat. Er ist nicht der schnellste Stürmer in dieser Liste, aber er hat durchweg gute Werte, darunter 84 Schüsse insgesamt, 80 Pässe und überraschend gute Sprung- und Kopfballwerte. Zusammen mit seiner Ausdauer von 90 ist Müller zweifellos eine großartige Verpflichtung, wenn Sie einen vielseitigen Stürmer suchen, der die nächsten vier Jahre oder so die Mannschaft anführt.

Antoine Griezmann

Obwohl er bei Real Sociedad als trickreicher Flügelstürmer begann, hat Griezmann bei Atlético Madrid zweifelsohne einen dauerhaften und äußerst erfolgreichen Wechsel zum Stürmer vollzogen. Er wird Sie eine ganze Menge Geld kosten, wahrscheinlich um die 40 Millionen, wenn Sie ihn frühzeitig verpflichten wollen, aber wenn man bedenkt, dass er von einer 83er auf eine 89er Gesamtbewertung steigt, klingt das für uns nach einem guten Geschäft. Seine Zeit auf dem linken Flügel hat ihm vier Sterne für seine Fähigkeiten und einige großartige Dribblings und Tempo-Statistiken (beide 84) eingebracht, und er ist auch ein ordentlicher Torjäger, auch wenn man beachten sollte, dass der kleine Stürmer nicht viele Luftkämpfe für Sie gewinnen wird.
Pierre-Emerick Aubameyang
Von diesem Mann werden Sie im Januar schon viel gehört haben – der gabunische Stürmer von Borussia Dortmund hat in dieser Saison bisher ein Tor pro Spiel erzielt und wurde 2015 zum afrikanischen Spieler des Jahres gewählt. Auch wenn EA sein Potenzial nicht so hoch einschätzt (er wird nur um ein paar Punkte auf insgesamt 84 Punkte wachsen), ist er dennoch Ihre Zeit und Ihr Geld wert. Geschwindigkeit ist in FIFA das A und O. Aubameyangs 96er-Beschleunigung und 95er-Sprintgeschwindigkeit werden die gegnerischen Verteidiger in Panik versetzen.